Germany

Hecher Speed Up am 18/12/2011

ACHTUNG: WEGEN DER ZU GERINGEN SCHNEELAGE WIRD DER BEWERB AUF SONNTAG 18.12.2011 VERSCHOBEN. BEREITS EINGELANGTE NENNUNGEN BEHALTEN IHR GÜLTIGKEIT, WENN SIE NICHT EXPLIZIT WIDERRUFEN WERDEN.

Nach dem grossen Erfolg der Premiere im Vorjahr führt die TU Schwaz Sektion Schilauf auch heuer wieder ein Skitourenrennen durch.

Die Kurzstreche wird um 11:00 in Angriff genommen und enthält einen Aufstieg von 540 HM. Die Läufer der Langstrecke mit insgesamt 740 HM Aufstieg und einer Abfahrt von ca. 200 HM starten um 12:00. Der Start für alle Teilnehmer ist im Bereich der Liftstation Grafenast, das Ziel beim Berggasthof Hecher. Dort findet auch die Siegerehrung statt.

Who will be the Jennerstier 2011? (DE)

Take part in the Jennerstier ISMF Homologated Race at March 12th

For the first time ever, Germany will be hosting a race being part of the official ISMF race calendar. With the Jennerstier (“Jennerbull”) ISMF Homologated Race at March 12th, the racers will have the opportunity to take part in Germany`s most prestigious Skimo race.

Nachtrag: Text zu den Fotos Hochgrat-Skirallye (DE)

DAV Skitourencup: Steurer und Gruber siegen am Hochgrat und werden neue deutsche Meister im Single

Was für ein Paradewetter am Hochgrat: Nach dem Nebelrennen im vergangenen Jahr warteten zur 6. Auflage der Hochgrat-Skirallye wieder perfekte Fernsicht bis hinüber zum Säntis und insgesamt gute Bedingungen auf der Strecke – auch wenn der Wind die Tage zuvor noch ein wenig von der Schneedecke geraubt hatte und den einen oder anderen Stein zum Vorschein brachte. Knapp 80 Läufer wollten bei der dritten Station des DAV Skitourencups dabei sein – darunter auch etliche Vorarlberger, denn das Rennen gehörte erstmalig auch zum Vorarlberger Skitourencup.

Dammkarwurm: Fasser und Gruber siegen zum Auftakt des DAV Skitourencups 2011 (DE)

Dammkarwurm: Fasser und Gruber siegen zum Auftakt des DAV Skitourencups 2011

Gerade noch ausreichend Schnee für ein Vertical Race gab es für die Starter beim Dammkarwurm in Mittenwald am vergangenen Wochenende: Nachdem der Schnee der letzten Wochen kontinuierlich weniger und weniger geworden war, warteten fast schon frühlingshafte Bedingungen auf die Teilnehmer im Dammkar.

Germanys DAV Skitourencup is in the starting blocks

In 2011, the DAV Skitourencup consists again of four races – the three German classics Dammkarwurm, Hochgratrallye and Jennerstier plus the Austrian Vertical Race Champ or Cramp. The series will start with the legendary and hard Vertical Race Dammkarwurm the 15th of January in Mittenwald. The race goes uphill on the longest German (8km) freeride descent through the spectacular Dammkar valley. One week later, the DAV cup stops at Austrias longest black piste, again a lactic acid pumping Vertical Race in Spittal.

06/02: Jennerstier (DE)

Results | Photos
Podium DMPodium DMToni Palzer und Barbara Gruber sind die Jennerstiere 2010!
So kannte man es schon vom letzten Jahr: Schneetreiben, schlechte Sicht, aber gottseidank eine nicht ganz so kritische Lawinensituation, so dass die Rennleitung nach gründlicher Besprechung am Morgen des Rennens und nach erneuter Befahrung der ganzen Strecke grünes Licht für die Durchführung des Jennerstiers 2010 geben konnte. Knapp hundert Akteure hatten sich bei widrigen Anfahrtsbedingungen in Berchtesgaden eingefunden, um die Jennerstiere zu ermitteln und die neuen deutschen Meister im Single zu küren. Außerdem war der Jennerstier nun die mittlerweile schon dritte Auflage der erfolgreichen Kooperation zwischen DAV und Austria Skitourencup. Auf die Läufer der langen Strecke wartete eine wahrlich tierische Herausforderung, denn die 2000 Höhenmeter waren gespickt mit schweren Abfahrten im nassen Schnee, einer Tragepassage zum Jennergipfel und vielen Spitzkehren im engen Spinnergraben- und das zu allem Übel auch noch zweimal.

15-16/01: Erfolgreiches Internationales Skibergsteiger-Jugendcamp in Berchtesgaden (DE)

Matthias KellerMatthias KellerDas traditionelle Internationale Jugendcamp der Skibergsteiger fand am vergangenen Wochenende mit starker Österreichischer Beteiligung statt. Das Jugendcamp, von verschiedenen Verbänden organisiert, wechselt jährlich den Austragungsort.

10/01: Dammkarwurm: Mit Konrad Lex und Barbara Gruber sind die alten auch die neuen Deutschen Meister im Vertical Race (DE)

Ergebnisse
Alleine schon wegen des Ausblickes am Ende der Strecke hatten sich die Aufstiegsmühen gelohnt: während im Rest der Republik heftiger Schneefall tobte, hatten die Teilnehmer des Dammkarwurms am vergangenen Wochenende in Mittenwald beste Verhältnisse: Ausreichend Schnee und nach einem Start im Nebel ab 1500 Meter perfekte Fernsicht.

15-17/01/10: International Skimountaineering Youth Camp in Berchtesgaden (DE)

      Registration      Programm      Full flyer (2Mb)

Backcountry skiing is constantly booming: More and more sport enthusiasts want to explore the mountains without a ski lift and want to take the offpiste ride. The perfect combination of aerobic exercise, technical skills and being in harmony with nature is fascinating every outdoor athlete. The competitive variant of backcountry skiing, Skimountaineering, is also on the rise since it challenges every backcountry skier to push the athletic limits and to try whether it is possible to tackle the training slope in some minutes less.